Startseite
Ankauf Toner / Tinte
Ankauf Handy
Ankauf Kabelschrott
Ankauf CD, DVD, BR
Sammelbox
Spendenaktion
Richtig verpacken !
 
Verkauf Toner / Tinte
 
BLACK KING - Shop
 
Umweltherz
Kundeninformationen
» Entsorgung ???
» Entsorgungsnachweis
» Tonerkartuschen
» Tintenpatronen
» Richtig verpacken !
» Ankauf nach Hersteller
Zertifizierungen
stoffliche Verwertung
 
Messe
Presseberichte
Job / Stellenangebote
Kontakt
Impressum
 



Alternative Tonerkartuschen für Kyocera
 
NEU - unser APP
google_market

Cartridge-Space bei Facebook Cartridge-Space GmbH per Twitter Cartridge-Space GmbH bei XING bookmark-RSS
Verwerten Sie nach dem neuen Elektro-Gesetz 2 -->
Stoffliche Verwertung / Entsorgung von leeren Tonerkartuschen & Tintenpatronen.

Was ist eine Tonerkartusche?


Eine Tonerkartusche findet man in Laserdruckern, Laserfaxgeräten, Multifunktionsgeräten und Kopierern.


Bei dem Begriff Tonerkartusche muss man zunächst einmal zwischen einer kompakten Tonerkartusche und einer Tonereinheit mit einer separaten Entwicklereinheit (Trommeleinheit) unterscheiden.
HP 05x
kompakt
Brother DR-2100 TN-2120
separat


Hersteller für eine kompakte Tonereinheit sind zum Beispiel: HP, Canon, Dell, Lexmark, OKI, Panasonic, Ricoh, Samsung, Tally und Xerox. Eine kompakte Tonereinheit besteht aus einem Tonertank mit Toner und einer Magnetwalze, einem Resttonerbehälter, einer Fotoleitertrommel mit Abstreifer, sowie einer PCR Walze. Diese so gebauten Tonerkartuschen werden wenn sie leer gedruckt sind, komplett gegen eine neue ersetzt. Andere Hersteller setzen auf die Technologie einer getrennten Tonereinheit und der dazugehörigen Trommeleinheit. Hersteller dieses Verfahrens sind: Brother,  Dell, Epson, bei den neuesten Colorlasern von HP, Konica Minolta, Kyocera, bei einigen Druckertypen von Lexmark, OKI und bei diversen Farblasern von Samsung sowie Xerox. Bei diesem System wird nur die leere Tonereinheit gewechselt. Die Trommeleinheit wird je nach Gerätetyp nach jedem dritten bis fünften Tonerwechsel mit ausgetauscht.


Toner Chip Ruecksetzung
Chip
Brother TN-2110
Fenster
Manche Tonerkartuschen der einzelnen Hersteller enthalten einen elektronischen Chip. Der Chip dient zur Erkennung im Gerät, sowie zur Überwachung des Füllstandes der Tonerkartusche. Andere Hersteller haben zur Erkennung der Tonermenge ein Sichtfenster an der Tonerkartusche, sowie eine mechanische Tonerrücksetzung.


Seit einigen Jahren werden in neu gekauften Druckern die so genannte „Startertonerkartusche“ verwendet. Die Startertonerkartusche weist ein geringeres Füllvolumen des Toners auf und hat damit ein geringeres Druckvolumen. Starterkartuschen können in ihrer Bauweise an ihrem Tonertank kleiner ausfallen, sowie die mechanische Rücksetzung bei gewissen Herstellern nicht vorhanden sein. Die Beschriftung sowie Etikettierung  weicht von der originalen Tonerkartusche, die man im Handel kaufen kann, ab.

Brother TN 2000 Starter
Brother TN 2000 Starter
Brother TN-2000 Rücksetzer
Brother TN 2000
HP CB540 Startrer
HP CB540 Starter
HP CB 540
HP CB540


Tonerkartuschen können wiederaufbereitet werden. Durch die Wiederaufbereitung  werden Ressourcen gespart und unsere Umwelt geschont. Aus diesem Grund werden von den Wiederbefüllern leere Tonerkartuschen für die Produktion benötigt.
Das bedeutet, dass leere Tonerkartuschen kein Müll sind, sondern ein wichtiger Rohstoff. Für diesen Rohstoff zahlt die Cartidge-Space GmbH ihren Kunden TOP Preise im Ankauf von leeren Tonerkartuschen und Trommeleinheiten. Die umweltgerechte Entsorgung von Abfällen wird in Deutschland durch das Abfallgesetz geregelt. Sie, als Erzeuger, sind im Sinne des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz für die fachgerechte Entsorgung Ihres Abfalls zuständig und haftbar. Wir, die Cartridge-Space GmbH, als Entsorgungsfachbetrieb können Ihnen daher fachlich zur Seite stehen und Ihre leere Tonerkartuschen für Sie fachgerecht und gewinnbringend entsorgen.











Nachweis zur Entsorgung
hier anfordern ...

Umweltgerechte
Entsorgung???


Womit andere werben,
SETZEN WIR UM !!!


Bisher stofflich verwertete
2560,493 t
defekter Tonerkartuschen.


Spendenaktion
********************
die Elterninitiative
für krebskranke Kinder
Jena e.V.


Ankauf defekte Tintenpatronen

TOP 20

Am Bleichanger 1 - 07338 Kaulsdorf - Tel. +49 (0) 36733 - 2 31 16 - Fax +49 (0) 36733 - 2 31 18       © 2014 - 2017 by Cartridge-Space GmbH