CARTRIDGE-SPACE GmbH

Was ist eine Tintenpatrone?

Eine Tintenpatrone ist ein gefüllter Plastebehälter mit Tinte. Bei Tinten unterscheidet man zwischen Farbstofftinte und pigmentierter Tinte (nicht wasserlöslich / dokumentenecht).

Die Zusammensetzung einer Tintenpatrone ist von Hersteller zu Hersteller (HP, Canon, Lexmark, Samsung, Brother ...) und von Druckermodell zu Druckermodell unterschiedlich. Aus diesem Grund kann eine Tinte nur für den jeweiligen Drucker eingesetzt werden.

Bei Tintenpatronen für den Drucker unterscheidet man zwischen Tintenpatronen mit Druckkopf (z.B. HP C6615D, C 6578A) und Tintenpatronen ohne Druckkopf (z.B. Canon BGI 520BK / CLI 521).

Tintenpatrone C6615D
HP C6615D
(mit Druckkopf)
Tintenpatrone C6578A
HP C6578A
(mit Druckkopf)
Tintenpatrone PGI 525 BK
Canon PGI 525 BK
(ohne Druckkopf)
Tintenpatrone CLI 526
Canon CLI 526
(ohne Druckkopf)

Bei Tintenpatronen mit einem Druckkopf gibt es im Innenleben der Patrone verschiedene Möglichkeiten: Bei der Tintenpatrone HP 51629A befindet sich die Tinte direkt in dem Plastekörper der Patrone. Die Tintenpatrone HP 6615D hat im Inneren einen Aluminiumbeutel, worin sich die Tinte befindet. Das Auslaufen der Tinte wird durch einen Unterdruck in der Patrone verhindert. Der Aufbau z.B. bei der HP C6578A ist komplett anders. Bei dieser Patrone befindet sich im Inneren ein Schwamm bzw. ein Filz, der die Tinte aufnimmt.

Single-Ink
Tintenpatrone Single-INK CLI526
CLI526
Kompakt
Tintenpatrone kompakt C6578A
C6578A

Tintenpatronen gibt es als Single-Ink (CLI521) oder Kompaktpatronen (C6578A).

Unter Single-Ink versteht man, dass jede einzelne Farbe sich in der Patrone befindet.

Bei Kompaktpatronen befinden sich mehrere Farben in einer Patrone.

Der Vorteil einer Single-Ink-Patrone ist der, dass man jede einzelne Patrone wenn Sie leer ist, wechseln kann. Ist aber bei der Kompaktpatrone eine Farbe leer, muss ich trotz dem noch andere Farben voll sind, die gesamte Patrone wechseln.

Bei einer Tintenpatrone mit Druckkopf wird der gesamte Druckkopf mit der Elektronik beim Austausch mitgewechselt. Bei Tintenpatronen ohne Druckkopf verbleibt der Druckkopf mit Elektronik im Drucker. Es wird nur der sogenannte Tintentank gewechelt. Die meisten neu auf den Markt gebrachten Tintenpatronen werden mit einem Chip versehen. Der Chip dient zur Erkennung der Tintenpatrone im Gerät, sowie zur Überwachung des Füllstandes.
Tintenpatrone Canon 525 BK Chip
Canon PGI 525 BK Chip

Sie als Verbraucher von Tintenpatronen haben die Möglichkeit einen wichtigen Beitrag im Sinne des Umweltschutzes leisten zu können. Ihr Beitrag zum Umweltschutz besteht darin die leeren Tintenpatronen nicht wegzuwerfen, sondern zu sammeln und als wichtigen Rohstoff zur wiederbefüllung gewinnbringend zu verkaufen oder zu spenden. Wir als TÜV-zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb und eingetragene Erstbehandlungsanlage kaufen Ihr leeres Druckerzubehör zu marktgerechten TOP Preisen an.


Umweltgerechte
Entsorgung???


Womit andere werben,
SETZEN WIR UM !!!


Stofflich verwertete
2675,922 t
def. Tonerkartuschen.


Am Bleichanger 1, D-07338 Kaulsdorf - Tel. +49 367 33 / 23116 - Fax +49 367 33 / 23118 - www.cartridge-space.de - info@cartridge-space.de