Konika Minolta Druckerpatronen entsorgen

Hier finden Sie unsere Ankaufs-Preisliste für alle Konika Minolta Tonerkartuschen, Tintenpatronen und Trommeleinheiten. Unser Service umfasst den Ankauf, die Verwertung bzw. die Entsorgung und wir arbeiten strickt nach aktuellem Elektrogesetz und mit uns halten Sie somit allen Anforderungen einer vorgeschriebenen Verwertung / Entsorgung ein.

Es wurden keine Produkte gefunden.

Ankauf von Konika Minolta Produkten

Unser Ankaufsortiment von Konika Minolta umfasst viele verschiedene Tonerkartuschen und Trommeleinheiten und wird entsprechend der Marktsituation ständig erweitert. Die Ankaufspreise für Konika Minolta Produkte werden monatlich aktualisiert und unsere Kunden erhalten auf Wunsch eine gesonderte E-Mail über unseren Newsletter. Dieser enthält nicht nur Änderungen im Ankauf, sondern auch wichtige Informationen über alles, was Sie als Verbraucher betreffen könnte.

Entsorgung von Konika Minolta Druckerpatronen

Bei der Entsorgung von Konika Minolta Produkten ist zu beachten, dass es sich bei Tonerkartuschen und Trommeleinheiten mit einem Chip um E-Schrott handelt. Dieser darf nur von eingetragenen und zertifizierten Erstbehandlungsanlagen entsorgt / behandelt werden. Wir haben, da wir großen Wert auf die gesetzeskonforme Entsorgung legen, selbst eine Möglichkeit der stofflichen Entsorgung für nicht wiederverwendbare Konika Minolta Tonerkartuschen und Trommeleinheiten geschaffen. Somit können wir Ihnen als verantwortlicher Verbraucher (nach ElektroG 2015) alle benötigten Nachweise liefern.

Verkauf

Der Gesetzgeber schreibt vor, dass Sie als Verbraucher, wenn Sie Ihre alten / leeren Konika Minolta Tonerkartuschen und Trommeleinheiten verkaufen / entsorgen möchten, bis zur endgültigen Entsorgung dafür verantwortlich sind. Der Verkauf der Konika Minolta Druckerpatronen entbehrt Sie nicht vor evtl. empfindlichen Bußgeldern bei unsachgemäßer Entsorgung.

Für alles, was den Verkauf von Konika Minolta Druckerpatronen angeht, bieten wir Ihnen den bestmöglich Service und kaufen Ihr Konika Minolta Leergut zu marktüblichen TOP-Preisen an.

Recycling von Konika Minolta Druckerpatronen

Leere Konika Minolta Tonerkartuschen und Trommeleinheiten können recycelt / wiederaufbereitet (wiederbefüllt) werden und aufgrund dessen, haben sich namhafte Firmen in Deutschland und der EU auf diesen Aufgabenbereich spezialisiert.

Bei der Wiederbefüllung von Konika Minolta Tonerkartuschen werden die Kartuschen gereinigt, Verschleißteile gewechselt und mit neuem Toner befüllt. Bei der Aufbereitung von Konika Minolta Trommeleinheiten werden ebenfalls Verschleißteile, wie z.B. die Bildtrommel (OPC) ausgetauscht. Durch diese Recyclingverfahren werden Rohstoffe gespart und CO2 verringert.

Jeder Anwender, der sich nicht für recycelte Konika Minolta Tonerkartuschen oder Trommeleinheiten für seinen Drucker entscheidet, sondern nachgebaute (kompatibel / Newbuild) einsetzt, belastet zusätzlich unsere Umwelt und fördert die Ressourcen-Vernichtung.

Denken Sie nur allein an den Transport von China nach Deutschland!